Unsere Eier – Für ihre Gesundheit

Seit Frühjahr 2019 befindet sich ein mobiler Hühnerstall (dieser hat Platz für bis zu 250 Hühner) am Rande unserer „neuen“ Obstgarten-Anlage. Unsere Obstgartenhennen werden frei von Gentechnik im Hühnermobil gefüttert und werden  freilaufend gehalten. Sie können sich frei in unserem Obstgarten bewegen.

Schon seit 2016 sind wir mit einen kleinen, aber feinen mobilen Hühnerstall gestartet. Dieser wurde von unseren Freunden als Hochzeitsgeschenk selber gebaut und beherbergte anfangs nur sechs Hennen und einen Hahn – dann bis zu 20 Hennen;

Unsere Farbpalette der Eier – reicht von hellbraun, braun, über weiß bis zu grün; Grüne Eier haben den Ruf, dass sie weniger LDL-Cholesterin haben. Die Grünlegerhenne ist eine Kreuzung mit dem südamerikanischen Urwaldhuhn Araucana.

Über das Ei

Eier enthalten genauso wie Obst und Gemüse viele lebenswichtige Nährstoffe und sollten daher auf keinem Speiseplan fehlen. Denn gerade ihre kulinarische Vielseitigkeit macht Eier so perfekt für aktive Menschen. Ob zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder als Bestandteil eines Mittag- oder Abendessens – zu fast jeder Gelegenheit lassen sich die kleinen Fitmacher zubereiten.

Proteine Eier haben den höchsten Protein-Nährwert aller Lebensmittel. Dieser Nährwert wird anhand des Gehalts an essentiellen Aminosäuren bestimmt. Tierisches Protein, welches in Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten enthalten ist, hat generell eine höhere Qualität als pflanzliches Protein, welches in Pasta, Brot, Bohnen etc. enthalten ist.

Vitamin D Im Winter ist es gut eine extra Dosis Vitamin D durch eine spezielle Ernährung zu sich zu nehmen. Vitamin D ist wichtig für gesunde Knochen und das Immunsystem.

Omega 3 und 6 Fettsäuren Diese zwei Fettsäuren gehören zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren, auch das „gute Fett“ genannt. Sie sind für den optimalen Fett-Stoffwechsel im Blut wichtig.

Vitamin A sorgt für starke Knochen, gesundes Blut, gute Augen und trägt dazu bei, den Körper im Gleichgewicht zu halten und zu stärken.

Vitamin K Die Hauptaufgabe dieses Vitamins besteht darin, das Blut zum Gerinnen zu bringen und das Knochenwachstum zu stimulieren.

Vitamin E wirkt antioxidativ und ist essentiell für einen guten Stoffwechsel und eine gute Wundheilung.

Choline sind in der Regel als Vitamin B gruppiert. Versuche haben gezeigt, dass Choline eine positive Entwicklung bestimmter Gehirnregionen von Embryonen fördert, welche das Gedächtnis betreffen.

Vitamin B Es gibt 17 verschiedene Arten von Vitamin B, welche für gesunde Nerven, Haut, Haare, Leber, einen gesunden Muskeltonus und eine gesunde Herz-Kreislauf-Funktion sorgen und vor psychischen Störungen, Depressionen und Angstzuständen schützen.

Folsäure Das Vitamin ist vorteilhaft für die roten Blutzellen und die Zellteilung. Auch während der Schwangerschaft sowie beim Stillen ist das Vitamin besonders wichtig.

Lutein In den letzten Jahren wurden Eier vermehrt wissenschaftlich erforscht und es wird immer deutlicher, dass das Auftreten von Lutein in Eiern, welches ein natürlich vorkommendes Karotenoidpigment ist, eine positive Wirkung auf die Sehfähigkeit hat.

Übrigens: Wer mit erhöhten Cholesterinwerten kämpft, braucht auf Eier überhaupt nicht zu verzichten. Es ist inzwischen wissenschaftlich nachgewiesen, dass das Frühstücksei den Cholesterinspiegel selten erhöht, weil der Körper darauf die eigene Cholesterin-Produktion drosselt. Also lieber auf mal auf fette Wurst und Fleisch verzichten und dafür ein leckeres Omelett genießen.

Sehr gerne nehmen wir auch Eierbestellungen per Mail oder Telefon entgegen.